Noch ein neuer Bewerb

Es ist uns eine Freude und Ehre einen weiteren, neuen und attraktiven Lauf im Rahmen des Wiener Laufcups 2014 anbieten zu können: Alfreds Lauf mit 200-m-Zielsprint (Bolt feeling!). 800m, 1,6km, 5km und 10km stehen für Jung und Alt am 28.9. zur Auswahl. Bei den 5- und 10-km-Bewerben erfolgt zusätzlich zur herkömmlichen Wertung eine separate Auswertung der Laufzeiten auf den letzten 200 Metern der Strecke (für diese zusätzliche Sprintwertung gibt es zwar keine eigenen Punkte für den Wiener Laufcup, dennoch eine interessante, neuartige Idee!).
Die Anzahl der 10 besten Punktewertungen bei den Läufern bzw. 5 beim Nachwuchs für das WLC-Gesamtergebnis 2014 bleibt nach wie vor bestehen. Lediglich die Möglichkeiten für den 9. WLC zu punkten, wurde erhöht.

|

Ergebnisse des Johann-Pichler-Gedächtnislaufs

Die Punkteumrechnungen befinden sich auf den jeweiligen Seiten der Läufer, des Nachwuchs und der Nordic Walker. Falls jemand für die falsche Strecke gewertet wurde, kann bis inklusive Montag, den 12. Mai, Einspruch erhoben werden. Danach werden die Punkte zur Gesamtwertung addiert. Dabei gilt, dass die beste Punkteanzahl zählt, falls bei mehreren Strecken gestartet wurde. Dazu wurden auch die Infos der Läufer, des Nachwuchs und der Nordic Walker angepasst.

|

Neuer Bewerb

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass der am 6. September stattfindende Global 2000 Fairnessrun Teil des Wiener Laufcups geworden ist. Die Ausschreibung für Läufer, Nachwuchs und Nordic Walking ist schon online. Die genaue Strecke wird vom Veranstalter noch später bekannt gegeben.

Falls manche an diesem Tag schon verplant sind, führen wir für den Nachwuchs und Nordic Walking ein Streichresultat ein, d.h. von den momentanen sechs Bewerben, kommen die besten fünf Ergebnisse in die Gesamtwertung.

|